Tischtennis mini-Meisterschaften

 

Die Volks- und Raiffeisenbank Eisleben eG ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst.

Wir stehen für regionales, kulturelles und sportliches Engagement: z. B. intensive Vereinsförderung, Förderung regionaler Kindertagesstätten, Volkswandertag für Jung und Alt, Bankreisen, VR-Bikertag sowie die alljährlichen Tischtennis mini-Meisterschaften ...

mini-Meisterschaften

unterstützt von der Volks- und Raiffeisenbank Eisleben eG

Kreisentscheid am 04.03.2017 in Benndorf

In der Turnhalle in Benndorf fand auch in diesem Jahr wieder das Kreisfinale der Tischtennis mini-Meisterschaften statt.

Die mini-Meisterschaften sind eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt: Seit 1983 nahmen rund 1,4 Millionen Mädchen und Jungen an über 45.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen.

Deutschlandweit gibt es die mini-Meisterschaft im Tischtennis bereits zum 34. Mal. Einzige Bedingung: Die Kinder dürfen vor ihrer Teilnahme noch nicht aktiv am Wettspielbetrieb teilgenommen haben. Gekämpft wird an den Platten in den Altersklassen zwischen acht und zwölf Jahren. Über den Bezirks- und Verbandsentscheid können sich die Sieger für das Bundesfinale in Rosenheim qualifizieren.


Die Volks- und Raiffeisenbank Eisleben eG unterstützt seit vielen Jahren dieses sportliche Event finanziell, stellt für alle Teilnehmer T-Shirts zur Verfügung und prämiert die Sieger mit attraktiven Preisen.

Bilder aus 2017

Bilder aus 2015

2011 mini-Meisterschaften

2010

2011 Siegerehrung

2007